Radfahrprüfung in der 4. Klasse


Am Mittwoch, den 17.11.2017 hatten wir unsere Radfahrprüfung. Zuerst kam die Bärenklasse 4a dran, dann ist Frau Hüttemann zu uns gekommen. Sie erzählte uns alles über die Prüfung. Als die ersten 15 Kinder aus der Bärenklasse kamen, haben sie uns die Westen mit den Startnummern gegeben. Jetzt konnten die ersten 3 Kinder aus unserer Klasse mit der Prüfung starten. Alle waren aufgeregt. Als sie draußen waren, quatschten alle durcheinander, weil sie so nervös waren. Nach langer Zeit war endlich die Startnummer 24 dran, die gehörte mir. Ich fand die Prüfung cool, ich hatte nur 4 Fehler. Am schwierigsten fand ich das Linksabbiegen. Alle Kinder aus der Bärenklasse und wir aus der Tigerklasse haben bestanden. Jeder hat zum Schluss von der Polizistin Frau Hüttemann den Fahrradführerschein bekommen. Wir waren alle ganz stolz.

 

geschrieben von Bartosz Miks

 

 

 

 

zurück zu Tigerklasse