Ausflug zum Weihnachtsteater "Das Gespenst von Canterville"


Bei frühlingshaften Temperaturen und strahlend blauem Himmel machten sich am 3.12.2015 alle Klassen zusammen mit ihren Lehrern, Betreuern und einigen Eltern auf den Weg zum Weihnachtsmärchen des Dortmunder Schauspielhauses. In diesem Jahr wurde das Stück „Das Gespenst von Canterville“ von Oscar Wilde aufgeführt. Ein Gespenst zum Gruseln war es zum Glück nicht. Alle hatten dagegen viel zu lachen sowohl über die gelassene Haltung einer amerikanischen Familie gegenüber dem Schlossgespenst als auch über die Streiche der Kinder. Da konnte einem das Gespenst schon fast leidtun …


 

zurück zu Unser Schulleben