JEKI


Auch an der Fichte-Grundschule finden sich nun verschiedene Instrumente ein und werden jeden Dienstag zum Erklingen gebracht. Seit Beginn des Schuljahres 2011/2012 zählt auch die Fichte-Grundschule zu den JEKI-Schulen. JEKI, das steht für „Jedem Kind ein Instrument“ und so wird das Projekt umgesetzt:
In Zusammenarbeit mit der Musikschule Dortmund, lernen die Kinder des ersten Schuljahres verschiedene Instrumente kennen und probieren das Spielen auf den Instrumenten aus. Die JEKI-Musikstunde ist eine zusätzliche Stunde, die einmal in der Woche in Zusammenarbeit mit einer Musiklehrerin von der Musikschule und einer Lehrkraft der Schule gestaltet wird. An unserer Schule sind das Frau Jöher, von der Musikschule Dortmund, die auch unsere Tanz-AG leitet und Frau Schlieker, Lehrerin an der Fichte-Grundschule. In den JEKI-Musikstunden lernen die Kinder neben verschiedenen musikalischen Spielliedern das Spielen verschiedener Instrumente kennen. Dafür haben wir folgende Instrumente eingeplant:  Querflöte, Klarinette, Akkordeon, Gitarre, Geige, Blockflöte, Bratsche, Cello, Kontrabass, Horn, Trompete, Posaune, Baglama, Bouzouki, Mandoline und verschiedene Schlaginstrumente. Auch die Liedbegleitung mit der Stimme und mit verschiedenen Orff- und Rhythmusinstrumenten sind fest in die JEKI-Stunden integriert. So gibt es in jeder Woche etwas Neues und es ist auch immer das Richtige für jeden dabei.


Nachdem die Kinder am Ende des Schuljahres die verschiedenen Instrumente kennengelernt und erprobt haben, wählt sich jedes Kind ein Instrument aus, das ihm am besten gefiel.
Ab der zweiten Klasse erhalten die Kinder nun ihr gewähltes Musikinstrument als kostenlose Leihgabe für den Unterricht und für das Üben zu Hause. In Kleingruppen lernen sie dann, die Instrumente zu spielen.
Von der dritten Klasse an kommt zum Instrumentalunterricht das Zusammenspiel im Schulorchester hinzu. Jahrgangsübergreifend üben die Schülerinnen und Schüler einmal wöchentlich das Zusammenspiel als „Ensemble Kunterbunt“. Am Ende eines jeden Schuljahres steht ein großes Abschlusskonzert.

 

zurück zu Unser Schulleben