Schwimmwettkampf


Am Montag, den 4. März 2013, nahmen 14 der schnellsten Schülerinnen und Schüler unserer Schule am Schwimmwettkampf der Dortmunder Grundschulen teil. Gemeinsam fuhren wir ins Hallenbad nach Brackel, in dem die Wettkämpfe statt fanden. Wir waren nicht die Einzigen: Mit uns reisten 17 Grundschulen an, die alle ihre schnellsten Schwimmer ins Rennen schickten. Das Bad war rappelvoll!

     

 

Die meisten unserer Kinder haben bei den Brustschwimm-Wettkämpfen teilgenommen. Einige haben ihr Können auch beim Kraul- oder Rückenschwimmen gezeigt. Aber eins hatten alle gemeinsam: Sie waren vor jedem Wettkampf sehr aufgeregt!

Unsere letzte Disziplin war die Brustschwimm-Staffel. Auf dem Foto sind Basti, Ben und Sven zu sehen, die sich für die Staffel aufgestellt haben. 

     

 

Ben startet die Staffel mit einem gelungenen Kopfsprung.

 

Lukas hat seine Bahn geschafft und mit beiden Händen angeschlagen.

     

 

Diese Schwimmerin kämpft noch um jede Sekunde.

 

Julia legte als Schlussschwimmerin einen ordentlichen Sprint hin!

     

 

Dies sind unsere beiden erfolgreichsten Schwimmer: Lukas erbrachte eine super Leistung uns holte in seiner Altersklasse beim Brustschwimmen den 3. Platz. Sebastian schaffte es sogar in allen drei Disziplinen (Brust-, Kraul- und Rückenschwimmen) auf's Treppchen. Beim Rückenkraul schaffte er es sogar auf Platz 1. Herzlichen Glückwunsch ihr beiden, das habt ihr richtig toll gemacht!

Aber nicht nur diese beiden Jungen sind erfolgreich geschwommen, auch die anderen Starter unsere Schule haben sich super angestrengt und sind sehr schnelle Zeiten geschwommen. Auch ihr könnt sehr stolz auf euch sein!


zurück zu Unser Schulleben