Stadtmeisterschaften im Ringen und Kämpfen



 


Die Mannschaft der Fichte-Schule hat am 19.10. an der Stadtmeisterschaft im Ringen teilgenommen und einen großartigen 4. Platz erreicht.
Mehr als 220 Kinder sind in Mannschaften von jeweils höchstens 20 Kindern gegeneinander angetreten.
Die Schüler der Fichte-Schule waren zum ersten Mal bei diesem Wettbewerb dabei. Mit viel Herzblut und Biss sind sie in alle Kämpfe gegangen und haben viele Siege "errungen" - im wahrsten Sinne des Wortes. Natürlich gehörten auch einige Niederlagen und Tränen dazu, denn manchmal wurde der ein oder andere von seinem Gegenüber unsanft auf die Matte gelegt! Aber auch Niederlagen machen stark, denn dank sehr guter Schiedsrichterleistungen ging alles fair und korrekt zu. Da kann man auch als Verlierer von der Matte gehen und trotzdem sehr stolz auf sich sein!
Leider kam es aufgrund der vielen Kämpfe zu langen Leerlaufzeiten für die einzelnen Kinder. Die füllten sie aber mit Anfeuern der Mannschaftskameraden, die gerade kämpften, oder mit geduldigem Ausharren an einem Bastel- und einem Schminkstand, über die sich vor allem die Mädchen sehr freuten.
Einen riesigen Applaus für unsere kernigen Kämpfer und ein großes Dankeschön an die vielen mitgereisten Eltern und Fans, die die Mannschaft toll unterstützt haben!

 

       

 

 


 

zurück zu Unser Schulleben