Tag der offenen Tür 2011


Am 19. Oktober 2011 luden wir von 9 bis 11 Uhr große und kleine Gäste zum „Tag der offenen Tür“ in die Fichte-Grundschule ein. Interessierte konnten sich von unserem Schulalltag, dem Unterricht, dem Schulgebäude, den Lehrerinnen, den Kindern und vielem mehr ein Bild machen. Alle Räume waren geöffnet und eine Plakatwand informierte über die Unterrichtsthemen in den einzelnen Klassen. Außerdem konnte man sich in der Cafeteria stärken und gemütlich zusammen sitzen.

Dies schrieb Christoph aus der Klasse 4A zu unserem Tag der offenen Tür:

Der Tag der offenen  Tür

Der Tag der offenen Tür ist eine Veranstaltung, die einmal im Jahr an unserer Schule stattfindet. Dann können alle Kindergartenkinder ein Gefühl von ihrer zukünftigen Schule bekommen. In manchen Klassen haben die Kinder eine einmalige Chance, sich wie ein richtiges Schulkind zu fühlen. Aber auch andere interessierte Gäste können gerne kommen. In der Zeit von 9-11 Uhr können sie den Unterricht hautnah miterleben. In der Pausenhalle ist ein Buffet aufgebaut, dort gibt es Brötchen, Kuchen und Kaffee. Dort hängen auch die Pläne von allen Aktionen, die die Gäste miterleben können. Wir freuen uns immer sehr über viele Besucher.

Bei uns war es gestern wieder soweit.

Christoph (Klasse 4A, 20.11.2011)

In unserer Bildergalerie erhalten Sie einen kleinen Eindruck, was es am Tag der offenen Tür alles zu sehen und zu erleben gab. Ein Klick auf das erste Bild startet die Galerie:


zurück zu Unser Schulleben