Lesepaten


Aktionen mit unseren Paten


Die Einrichtung einer Patenklasse ist an der Fichte-Grundschule fest im Schulprogramm installiert und deshalb wurde schon vor den Sommerferien die Verteilung der Paten auf die neuen Erstklässler vorgenommen.
Unsere Patenklasse wurde die Klasse 4A und die Viertklässler freuten sich sehr ihre Paten kennenzulernen.
In den ersten Wochen nach der Einschulung haben die Großen die Kleinen jeden Tag vor der großen Pause in ihrem Klassenraum abgeholt und sie auf den Schulhof begleitet. Dort haben die Paten gemeinsam gespielt und die Viertklässler halfen bei allen Problemen und Fragen weiter.

Vor den Herbstferien im Oktober stand dann die erste größere Aktion an: Das Laternen basteln! Am Tag der offenen Tür teilten wir die beiden Klassen auf und in jedem Klassenraum halfen die Großen den Kleinen eine tolle Delfin-Laterne zu basteln. Vielen Dank noch mal!

Im November waren die „Lesetüten“ des Buchhandels in der Schule eingetroffen, gefüllt mit neuem Lesestoff. An einem Vormittag lasen die Paten den Erstklässlern aus diesen Büchern vor und auch die Kleinen konnten zeigen, was sie inzwischen schon gelernt hatten. Da wurden Bilder „erlesen“, die bisher gelernten Buchstaben gezeigt und auch schon so manches Wort selbstständig gelesen.

In der Vorweihnachtszeit im Dezember trafen wir uns erneut zu einer Bastelaktion: Ein Engel aus Goldfolie wurde gebastelt. Da konnten die Viertklässler den Kleinen helfend zur Seite stehen und auch selbst einen eigenen Engel basteln.

Wir sind nun gespannt, was das neue Jahr für weitere Gelegenheiten für gemeinsame Treffen bereit hält und freuen uns schon auf viel Spiel und Spaß mit den Großen.

 


 

 

zurück zu Delfinklasse