Im Weihnachtsdorf


Am 22. November besuchte die Klasse 2A das Weihnachtsdorf auf dem Dortmunder Weihnachtsmarkt. Wir fuhren, begleitet von einigen Eltern, mit Bus und Bahn in die Innenstadt.

Im Weihnachtsdorf wurden wir von einem freundlichen Weihnachtsmann, seinem Christkind und einigen Helfern erwartet. Wir teilten uns in zwei Gruppen auf. Eine Gruppe durfte zuerst  in der Backstube leckere Plätzchen backen, während die andere Kekstüten bastelte. Nach 30 min wurde dann getauscht, so dass jedes Kind beide Aktionen genießen konnte. Zum Schluss wurden die Plätzchen in den selbst gestalteten Tütchen verpackt.

Da wir noch etwas Zeit hatten, schlossen wir einen gemütlichen Bummel über den Weihnachtsmarkt an und bestaunten die vielen schönen Buden und Stände.

Kindertexte zum Weihnachtsdorf

Weihnachtsdorf

Die ganze Klasse ist zum Weihnachtsdorf hingefahren. Wir sind in zwei Gruppen eingeteilt worden und wir haben Kekse gebacken. Wir haben auch eine Tüte gebastelt. Ich habe einen Weihnachtsbaum gemalt und Sterne. (Laura)

Im  Weihnachtsdorf haben wir Plätzchen gebacken und noch gebastelt und dann haben wir noch ein Foto gemacht.  Wir sind mit der U-Bahn gefahren und als erstes sind wir mit dem Bus gefahren. (Eduard)

Ein Klick auf das erste Bild startet die Bildergalerie.