Besuch der EDG


Am 15. Mai nahm die Klasse 4A am Erlebnisunterricht „Ein Tag mit der EDG“ teil. Zunächst gab es Theorie im Klassenraum: Welche Aufgaben erledigt die EDG und mit welchen Fahrzeugen? Was ist Recycling? Welche Abfälle gehören in welche Tonne?

Danach ging es auf den Schulhof zur Praxis: An drei Standorten konnten die Kinder das Erlernte in die Tat umsetzen. Sie sortierten Abfälle in einem Staffellauf in die richtigen Tonnen, durften bei einer Kleinkehrmaschine hinter das Lenkrad und konnten selbstständig eine Mülltonne in ein Müllfahrzeug entleeren.
Als Abschluss gab es noch ein Quiz im Klassenraum.
Nach diesem Vormittag mit der EDG sind alle Kinder zu Abfallexperten geworden und bekamen noch eine Recycling-Warnweste geschenkt. Für die Eltern gab es zusätzlich noch Informationsmaterial.

Es war für uns ein sehr informativer und abwechslungsreicher Vormittag, der allen Kindern sehr viel Spaß gemacht hat!