Ausflug in die grüne Schule: Vom Korn zum Brot


Text von Lisa:

Unser Besuch bei der "grünen Schule"

Am Freitag den 7.11.14 sind wir und die 3b mit dem Bus zur Langeloh-Grundschule gefahren. Die Busfahrt war schön. Als wir dort waren, haben uns zwei Lehrer begrüßt. Der eine Lehrer war für uns zuständig. Er hieß Herr Kerth. Zuerst haben wir die Körner aus den Ähren gemacht. Unser Trick war, die Ähre zwischen den Handflächen zu reiben. Die Körner sind ganz gut raus gegangen. Und dann haben wir die Körner in eine Schüssel getan. Anschließend haben wir die Körner gemahlen. Herr Kerth hatte den Teig schon vorbereitet. Dann machte er daraus eine Schlange. Danach hat er die Schlange durchgeschnitten. Dann durfte jeder sein Brötchen formen. Danach wurden alle Brötchen in den Ofen geschoben. Schließlich durften wir die Brötchen essen. Lecker.

Während die Brötchen im Ofen bräunten, konnten wir selber dreschen, mahlen, ein Korn unter dem Mikroskop ansehen und verschiedene Getreidekörner probieren.

In der Bildergalerie können Sie sehen, was wir alles gemacht und gelernt haben: