Tierpark Mai 2012


Im Tierpark


Unsere Tigerklasse 2b hat einen Ausflug in den Tierpark gemacht, und wir waren in der Zooschule. Die Lehrerin der Zooschule hat uns viele Tiere gezeigt. Bei den Giraffen hat sie erklärt, dass sie eine ganz dicke Zunge haben und  sogar Stacheln essen können und sich ihre Zunge dabei nicht verletzen. Oder  bei einer Sorte von Affen, hat sie erzählt, dass sie  ihren Hals ganz dick aufblasen können und daraus dann laute Töne kommen. Bei den Erdmännchen hat sie uns gesagt, dass sie scharfe Krallen haben und Raubtiere sind. Eins davon  steht immer und passt auf, dass kein Feind kommt und sie angreift. Wir waren auch im Streichelzoo, da ist sogar eine Ziege auf mich losgegangen. Zum Schluss waren wir noch auf dem großen Spielplatz. Es war sehr schön.

Von Katharina geschrieben am  25.06.2012.

Meine Tigerklasse und ich waren im Tierpark. Wir waren bei den Giraffen, Erdmännchen, Ziegen, Affen und vielen anderen Tieren. Als erstes kamen die Flamingos. Wir haben vieles über die Tiere gelernt. Ich weiß jetzt viel mehr über Tiere. Wir waren auch im Streichelzoo. Als ich rein kam, habe ich schon ein Tier gesehen, es war eine Ameise. Es hat sehr viel Spaß gemacht. Im Streichelzoo ist mir eine Ziege an meine Füße gelaufen und hat das Futter aus der Hand weggefressen. Es war sehr witzig. Wir wollten auch ins Reptilienhaus, aber es hat nicht geklappt. Dafür sind wir auf einem großen Spielplatz gegangen. Ich habe gelernt, dass Giraffen eine andere Zunge als Menschen haben, sie ist blau. Bei den Erdmännchen hält einer Wache und schaut, ob einer kommt. Die anderen schlafen.

Von Emircan geschrieben am 26.06.2012

Hier gibt es noch weitere Fotos. Ein Klick auf das erste Foto startet die Bildergalerie.