Still-Leben


 

Memory - Karten - Basteln auf der B1

 

Auch unsere Schule hatte am 18. Juli einen Aktionstisch auf der B 1. Dort konnte man malen, zeichnen, schneiden, kleben, schreiben…
Alles war möglich. Der Kreativität waren keine Grenzen gesetzt. Einzige Bedingung: Die beiden Karten sollten gleich aussehen! Hier ist zu sehen, wie viele Kärtchen es geworden sind: Memory Kärtchen

 

Automalaktion

 

Fünf Kinder aus der Klasse 4b haben sich mit Frau Depenbrock am Malwettbewerb der Firma Mercedes beteiligt. Die Aufgabe war, einen Mercedes A-Klasse umzugestalten. Mit Eifer machten sie sich ans Werk und verwandelten das Auto mit Schwamm und Farbe in ihr Klassentier – einen Tiger.

Mit dem Ergebnis waren sie sehr zufrieden und warteten gespannt auf die Siegerehrung. Für ihre gute Idee und die Umsetzung wurden sie mit einer Urkunde und zwei Fußbällen belohnt. Die Geldpreise gingen leider an andere Gruppen.

Den ersten Preis bekam die Emschertal-Grundschule mit ihrem Auto-Aquarium, das sehr gut zum heißen Wetter passte.

 

 

 

So sah das Auto zu Beginn der Aktion aus.

 

 

 

 



 

Dann ging es mit Schwamm und Farbe ans Werk.

 

 

 

 

 

Zwei Stunden später war der Tiger fertig.

 

 

 

 

 

 

Die Kinder waren mit Recht stolz auf ihr Werk. Als Anerkennung bekamen sie eine Urkunde und zwei Fußbälle.

 

 

 

 

 

Das Siegerauto der Emschertal-Grundschule.
 
 
 
 
 
 

zurück zu 2010