Unterricht ab dem 19.4.21


Liebe Eltern,

bis gestern sind alle davon ausgegangen, dass am Montag wieder der Wechselunterricht in Präsenzform startet und das Team der Fichte-Grundschule hat alle Vorbereitungen dafür getroffen.
Nun hat das Land NRW gestern Abend den Antrag der Stadt Dortmund genehmigt, den Distanzunterricht fortzusetzen. Die vollständige Allgemeinverfügung ist angefügt.

Alle Kinder lernen weiterhin zu Hause.
Die Padlets mit den Unterrichtsinhalten werden in den nächsten Tagen entsprechend angepasst.
Über die Termine für die Videokonferenzen und die Modalitäten für den Materialtusch werden Sie von der Klassenlehrerin informiert.
Die Notbetreuung wird fortgesetzt.

In der Notbetreuung werden die Kinder am Montag und Donnerstag ab 9.00 Uhr getestet. Wenn Betreuungskinder an diesem Test nicht teilnehmen, müssen sie eine Testbescheinigung eines Testzentrums vorlegen.

Fragen und Anmeldungen für die Notbetreuung richten Sie bitte an diese Mailadresse.

Hier fehlt mit ein solidarischer Gruß. Wer hat eine Idee?

Mit den besten Wünschen
Elke Kochanek

zurück zu Startseite