Einschulung der neuen Erstklässler


Fröhlich wurden die neuen Erstklässler heute in der Fichte-Grundschule begrüßt. Die Viertklässler führten bei der Einschulungsfeier in der Turnhalle ein Theaterstück auf. Es handelte von einem Mädchen, das sich davor fürchtet in die Schule gehen zu müssen. Doch ihr phantasievoller Bruder Charlie schafft es gemeinsam mit tanzenden Elefanten, einem Ungeheuer und dem Weihnachtsmann, sie davon zu überzeugen, dass es gut ist, Rechnen, Schreiben und Lesen zu lernen. Und bei einer lustigen Modenschau findet sie sogar etwas, das sie bei der Einschulung anziehen möchte.

 

Im Anschluss an die Feier erlebten die neuen Schüler*innen ihre erste Unterrichtsstunde mit ihren Lehrerinnen, während sich die Eltern bei Kaffee und Kuchen erholen konnten.

 

zurück zu Unser Schulleben